Ist Bitcoin Code im Jahr 2021 sicher zu benutzen? Sicherheit, Tutorial, & Überprüfung

Seit der Einführung von bitcoin im Jahr 2009, der ersten dezentralen digitalen Währung, hat sie einen zunehmenden Einfluss auf die Art und Weise, wie viele Menschen Geschäfte machen. Nach bitcoin wurden Hunderte von anderen Kryptowährungen geschaffen, und beim Kryptohandel geht es täglich um Hunderte von Millionen Dollar. Der Handel mit Kryptowährungen findet an Kryptobörsen statt, und es gibt fast so viele Börsen wie Kryptowährungen. Einige Börsen sind klein, während andere große, bekannte Websites sind, die Hunderttausende von Transaktionen pro Tag verwalten. Dieser Artikel wird sich auf eine dieser großen Börsen konzentrieren und die Frage beantworten: Ist Bitcoin Code sicher?

Bitcoin Code vs. andere große Börsen

Wie schneidet Bitcoin Code im Vergleich zu anderen namhaften Plattformen ab? Um das herauszufinden, machen wir einen kurzen Vergleich.

Coinbase

Wenn man Bitcoin Code und Coinbase Pro Seite an Seite vergleicht, ist es leicht zu erkennen, dass beide Plattformen ausgezeichnet sind. Obwohl sich jede Plattform auf ihre eigene Art und Weise abhebt, hat keine von beiden Abstriche gemacht, wenn es um Erfahrung, Liquidität oder Sicherheit geht.

Wenn Sie ein institutioneller Anleger sind, ist es wahrscheinlich sinnvoller, sich für Bitcoin Code zu entscheiden. Bitcoin Code ist besser für Großaufträge gerüstet und ermöglicht Ihnen einen schnellen Einstieg in das Spiel. Außerdem haben Sie viele Finanzierungsmöglichkeiten.

Das soll nicht heißen, dass Coinbase Pro keine gute Option ist. Wenn Sie nur Kryptowährungen kaufen und halten wollen, ist diese Börse genau das Richtige für Sie. Sie haben viel Erfahrung, wenn Sie nicht daran interessiert sind, regelmäßig in den Handel einzusteigen.

Die Plattformen sind in vielen Kategorien ähnlich, aber ein wichtiger Bereich sticht hervor: die Gebühren. Die Gebühren von Coinbase Pro sind deutlich höher als das Angebot von Bitcoin Code. Selbst wenn Sie nur ein paar Bitcoin kaufen wollen, wird Coinbase mehr für Ihren Kauf berechnen.

Binance

Beim Vergleich von Bitcoin Code und Binance ist es wichtig zu beachten, dass jede Plattform ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. Natürlich hängt die Wahl der richtigen Börse von Ihren Münzvorlieben, Sicherheitsbedürfnissen und finanziellen Zielen ab.

Außerdem sollten Sie einen Schritt zurücktreten und Ihre eigenen Erfahrungen ernsthaft bewerten, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne in Altcoins investieren, könnte Bitcoin Code die richtige Plattform für Sie sein. Außerdem ist sie unkompliziert und einfach zu bedienen, ohne dass es an Funktionen mangelt.

Binance hingegen ist die ideale Börse für erfahrene Trader. Außerdem bietet die Plattform eine lange Liste von Kryptowährungen und Altcoins. Es ist bekannt, dass die Auswahl an Münzen auf Binance schwer zu schlagen ist. Sie erhalten umfassende Funktionen, niedrige Gebühren und alle Tools, die sich ein erfahrener Händler wünschen kann.

Veröffentlicht unter Crypto

Crypto Blast: Bitcoin ATH alrededor de $65k, Ethereum a $2400

Otro día de récord, ya que el bitcoin ha destrozado su anterior ATH y ha marcado uno nuevo en 65.000 dólares. ETH, ADA y DOGE también han pintado ATHs.

Tardó precisamente un mes, pero el bitcoin finalmente superó su anterior máximo histórico ayer y no ha mirado atrás desde entonces. Sin embargo, su dominio sigue disminuyendo, ya que la mayoría de las altcoins han subido aún más, con Ethereum tocando 2.400 dólares y XRP cerrando a 2 dólares.

El último ATH de Bitcoin en 65K dólares

La criptodivisa principal parecía atascada por debajo de los 60.000 dólares durante un tiempo. La mayoría de los intentos de romper por encima de ella se encontraron con violentos rechazos que llevaron su precio al sur. Sin embargo, la situación cambió en los últimos días cuando BTC finalmente reconquistó a su némesis.

Después de situarse por encima de los 60.000 dólares durante uno o dos días, la comunidad especulaba sobre cuándo llegaría el siguiente tramo al alza, que llevaría al activo a nuevos máximos por encima de los 61.800 dólares.

Como se informó ayer, ese día llegó precisamente un mes después de establecer el récord anterior. El Bitcoin se disparó por encima de él y continuó hacia el norte. La criptodivisa marcó ayer un nuevo ATH por encima de los 63.700 dólares, pero no se detuvo ahí.

Hace tan sólo unos minutos, otra subida ha llevado al bitcoin a su último máximo histórico de casi 65.000 dólares (en Bitstamp).

Naturalmente, este impresionante rendimiento repercutió también en la capitalización de mercado de BTC, que alcanzó un récord propio con más de 1,2 billones de dólares. Sin embargo, el dominio del mercado del activo se ha visto afectado y ha caído hasta el 53,5%, ya que las altcoins están aún más en verde.

ETH a 2.400 dólares; XRP a 2 dólares

Como se mencionó anteriormente, el verde domina los gráficos de las altcoins. Ethereum lidera el paquete con un aumento sustancial del 9%. Además, la segunda criptodivisa más grande marcó un nuevo ATH propio a cerca de 2.400 dólares.

Ripple ha subido más de un 20% hasta casi 2 dólares, un nuevo máximo de 3 años para XRP. Cardano fue por un nuevo récord también, después de un aumento del 15% a más de $ 1,5. Binance Coin (3%), Polkadot (8%), Uniswap (2,5%), Litecoin (10%) y Stellar (9%) también han subido.

Sin embargo, la ganancia más significativa en las últimas 24 horas es Dogecoin (70%). DOGE ha subido hasta un nuevo ATH de unos 0,13 dólares.

Le siguen IOST (25%), EOS (22%), THORChain (21%), Bitcoin Cash (20%), VeChain (19%), Bitcoin SV (17%), TRON (16%), Polygon (15%) y Qtum (13%).

Por último, la capitalización de mercado acumulada de todos los criptoactivos también registró un nuevo récord de más de 2,250 billones de dólares. De este modo, la capitalización del mercado de las criptomonedas superó a la de la empresa más valiosa del mundo: Apple.

Veröffentlicht unter Crypto