Ternio enthüllt, dass BlockCard-Benutzer Bitcoin jetzt direkt von ihren neuen BlockCard-Bankkonten kaufen können

ATLANTA, GA – 16. September 2020 – Für Benutzer von Blockkartenkonten, die vor kurzem bemerkt haben, dass sie jetzt ihre eigenen Blockkartenkonten aktivieren können, ist gerade eine neue Funktion in Betrieb gegangen: Bitcoin (BTC) und Ternio (TERN) direkt mit USD kaufen. BlockCard-Bankkonten bieten den Kunden jetzt eine vollständige Ein- und Ausstiegsmöglichkeit in oder aus der Kryptowährung und sind die perfekte Ergänzung zu Einzahlungen oder Abhebungen bei Top-Kryptowährungswechselstuben.

Die Freigabe der FDIC-versicherten FDIC-Girokonten von Blockcard ist die neueste in einer Reihe von kryptofreundlichen Bankprodukten und -dienstleistungen. Zusätzlich zu der Möglichkeit, ihre Blockcard-Debitkarten einfach zu finanzieren, haben die Benutzer jetzt auch die Möglichkeit, Bitcoin und andere Kryptowährungen direkt von ihrem Blockcard-Bankkonto zu kaufen.

Blockcard-Bankkonten ermöglichen es Benutzern, BTC oder TERN sofort mit ihrem US-Dollar-Kontostand zu kaufen. Im Gegensatz zu Alternativen gibt es keine Wartezeiten, da Gelder sofort abgebucht werden und der Anlagenpreis sofort gesperrt wird.

Die BlockCard Plattform wertet zahlreiche Auftragsbücher von Top-Kryptowährungsumtausch in Echtzeit aus, um den besten Kurs für den Kunden zu finden. Der gekaufte digitale Vermögenswert wird dann direkt in die persönliche Kryptowährungs-Brieftasche des Kunden eingezahlt, so dass dieser sein Vermögen verwahrt.

„Wir wollten schon immer eine Tauschfunktion auf der Blockcard-Plattform sehen, und die neuen Bankkonten sind die perfekte Möglichkeit, diesen Traum zu verwirklichen. Und wir haben den Prozess so konsolidiert, dass alles – von einfachen Einzahlungen und Überweisungen über das Hinzufügen von Geldern zu einer Blockcard für sofortige Kaufkraft bis hin zum Kauf von Bitcoin direkt von einem Blockcard-Bankkonto – vom Blockcard-Dashboard aus erledigt werden kann. Wir haben uns immer darauf konzentriert, die Kryptowährung und die Blockchain in den Mainstream zu bringen, und das Bankkonto auf der Rampe ist eine Schlüsselkomponente davon“. -Ian Kane, Ternio Mitbegründer und COO

Ternio hat sich mit einer in den USA ansässigen Bank zusammengetan, um dieses neue kryptofreundliche Bankprodukt zu entwickeln. Kontoinhaber werden die gleiche Sicherheit haben, die traditionelle Banken bieten, mit der Flexibilität, Krypto kaufen und ausgeben zu können, ohne auf ACH oder Überweisungen angewiesen zu sein.

Gegenwärtig sind Bankkonten für in den USA ansässige Personen verfügbar und können kostenlos eröffnet werden. Internationale Konten sind nicht weit davon entfernt und werden sich mühelos mit den mit Spannung erwarteten europäischen und globalen Blockcard-Debitkarten kombinieren lassen, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. Die Geldmittel der Benutzer werden in USD geführt und funktionieren wie ein traditionelles Girokonto, das Ein- und Auszahlungen ermöglicht; es fungiert als einfache Anlaufstelle für Krypto.

Das Blockcard-Bankkonto ist so konzipiert, dass es mit der Blockcard-Debitkarte funktioniert. Im Gegensatz zu anderen Krypto-Debitkarten ist die Blockcard-Debitkarte eine Zwei-Wege-Straße, die in Krypto gepflastert ist. Die Benutzer können entweder über eine Krypto-Geldbörse ihrer Wahl oder über ihre neuen Blockcard-Bankkonten Gelder auf das Konto überweisen und wieder abheben, was den Wechsel von Fiat zu Krypto und zurück je nach Bedarf erleichtert. Und da diese Produkte so konzipiert sind, dass sie sich nahtlos integrieren lassen, müssen sich die Benutzer keine Sorgen machen, dass ihre Krypto-Transaktionen als „riskant“ gekennzeichnet werden. Darüber hinaus können sich die Benutzer in den kommenden Monaten auf die Veröffentlichung einer mobilen Anwendung und einer Aufbewahrungsmappe freuen – ein weiterer Schritt im Hinblick auf das Ziel von Ternio, eine umfassende Krypto-Fintech-Plattform aufzubauen.

Über BlockCard

Mit BlockCard können Menschen mit Krypto bei über 50 Millionen Händlern weltweit kaufen, was sie wollen. Die BlockCard-Plattform ist mehr als nur eine Krypto-Debitkarte. Sie ist eine sich weiterentwickelnde Suite von Tools, die es für die Benutzer einfacher, schneller und bequemer macht, Kryptogeld zu kaufen und es im täglichen Leben zu verwenden.

Heute ist die BlockCard-Debitkarte die effizienteste Art und Weise, einen Kauf mit Kryptowährung zu tätigen oder Kryptowährung an Geldautomaten in Bargeld umzuwandeln. Innerhalb weniger Minuten kann ein Benutzer ein BlockCard-Konto einrichten, 12+ Kryptowährungen in einer Transaktion einzahlen, KYC passieren und sofort eine virtuelle Karte erhalten, die er verwenden kann, während ihm eine physische Karte zugeschickt wird. https://getblockcard.com/

Über Ternio

Ternio ist eine globale Fintech-Plattform, die auf einer Blockkette aufbaut. Die Plattform von Ternio verbindet traditionelle Unternehmens-, Fintech-, Bank- und Banksysteme mit einer Blockchain-Infrastruktur, die digitalen Assets einen echten Nutzen verleiht. Unsere Produkte, wie BlockCard, ermöglichen die sofortige Überweisung und den Werttransfer auf Blockchain-Schienen in einer konformen und regulierten Umgebung.